Sonntag, 3. August 2014

Willst' ned lieber .... Avocadoeis?



Auch wenn das Wetter ein unleidliches Ding mit Stimmungsschwankungen ist, verlangt der Sommer nach Eis. Deswegen gibt's die verschiedensten Sorten zum Kaufen oder auch Selbermachen. Hin und her hab' ich überlegt, welche es denn hier geben soll. Mein Vorschlag also: Avocadoeis. Die Mama fand das gar keine gute Idee. Immer wieder kam "Willst' ned lieber...? Sollen wir ned...?..." Aber nix. Unbeirrt bin ich meinen Weg gegangen – irgendwann muss man sich ja vom Rockzipfel lösen. Sei's auch nur bei einer Eisrezeptur. Selbst beim Kosten des fertigen Werks hat sie das Gesicht verzogen. "I weiß es ned... Avocado is schon komisch im Eis." Erst als der (unwissende) Papa in den Genuss gekommen ist und die Worte: "Was is'n das für'n gutes Eis!", sprach, konnte sie überzeugt werden. Und so gibt's nun folgendes Rezept:



1 Avocado
1 Limette
200ml Kokosmilch
etwas Zitronenmelisse
3 EL Staubzucker
80g Schokolade




Zuerst wird die Schokolade über dem Wasserbad geschmolzen, damit sie anschließend wieder ein bisserl auskühlen kann. Die Avocado wird aus der Schale gelöst und püriert. Dazu kommen der Saft einer Limette, die Kokosmilch, ein paar Blättchen Zitronenmelisse und der Staubzucker. Damit sich alles gut miteinander verbindet wird nochmals püriert. Die geschmolzene Schokolade wird unter die Avocadomasse gerührt und schon ist das Eis fertig! Na, gut zugegebenermaßen braucht's noch ein paar Stunden im Gefrierschrank. Dort war es bei mir über Nacht und bevor's gegessen wird lässt man's etwa eine halbe Stunde draußen stehen. So um die 4-5 Stunden Kühlung müssten aber auch reichen.



Schönen Sommer und probierfreudige Mütter!


Kommentare:

  1. mmh, dein Eis klingt köstlich! Ich bin immer dafür auch kulinarisch neue Wege zu gehen und wenn dann noch so etwas, ja quasi Gesundes dabei herauskommt! Wunderbar! :) Liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Theresa! Zu traditioneller Hausmannskost sag' ich nicht so schnell nein, aber manchmal muss es halt auch mal was anderes sein ;)

      Löschen
  2. hihi, ich glaub ich hätte aber ähnlich wie die mama reagiert. klingt schons ehr schräg!
    aber die fotos schauen so toll aus, da kann man gar nicht widerstehen & will es am liebsten auch gleich nachmachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Versuch wird dich bekehren! Die Mama is' mittlerweile auch überzeugt :)

      Löschen